Der Weg zur qualifizierten Humanenergetik in drei Stufen

Humanenergetiker können sich freiwillig einem Qualifizierungsprogramm unterziehen.

Die Professionalität der Arbeit von Humanenergetikern wird durch das neue, bundesweit einheitliche Qualitätssicherungsprogramm der Wirtschaftskammer gewährleistet. Es wurde geschaffen, um die Professionalität der Leistungen dieser wichtigen und ständig größer werdenden Berufsgruppe sicherzustellen.

Energiearbeit ist klar definiert. Humanenergetiker arbeiten im Energiefeld, um den Energiefluss der Menschen zu optimieren und wieder in Balance zu bringen. Um klar zu veranschaulichen, dass dies nichts mit Mystik oder Aberglauben zu tun hat, und die Abgrenzung zu anderen Arbeitsgruppen zu verdeutlichen, wurde ein Drei-Stufen-Modell entwickelt.

Ein Leben im Gleichgewicht - Hat der Mensch zu viel oder zu wenig Lebensenergie, können Blockaden, psychische Belastungen und andere negative Auswirkungen entstehen. Die energetischen Methoden setzen dort an, um die Energieflüsse wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Blockaden werden aufgelöst und die körpereigenen Selbstheilungskräfte unterstützt - eine wertvolle Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit.

Humanenergetik: Etabliert. Qualifiziert. Geprüft.

Die Wahrnehmung als professioneller Berufsstand, die Steigerung des Ansehens und der Wertschätzung der energetischen Dienstleistungen zählen zu den obersten Prioritäten des Qualitätssicherungsprozesses. Durch das Berufsbild, die Etablierung von Standesregeln und einer freiwilligen Qualifizierung soll die Seriosität der energetischen Dienstleistung sichergestellt werden. Die Professionalität der Arbeit wird durch die freiwillige Teilnahme am dreistufigen "Qualitätssicherungsprogramm Humanenergetik" unterstrichen.

 

Auch ich gehe den Weg zur ausgezeichneten Dienstleistung in der Humanenergetik.

 

Qualitätssiegel "Gold"

 

Erhalten im

 

Geprüfte Humanenergetik basiert auf höchster Qualität, Kompetenz und Professionalität zur besten Zufriedenheit unserer Klienten. Die Auszeichnung ist auf drei Jahre befristet und kann unter Einhaltung der Kriterien verlängert werden.

 

Bedingungen:

 

  • aktive Gewerbeberechtigung
  • Stufe Silber mind. 3 Monate absolviert
  • vier absolvierte Basismodule der Fachbibliothek Humanenergetik: Klientenbegleitung, Ethikkompetenz, Betriebswirtschaftliche Grundlagen, Kommunikation mit Klienten

Qualitätssiegel "Silber"

 

Erhalten im Juli 2018

 

Qualifizierte Humanenergetik bietet erklärte Qualitätsarbeit unter Einhaltung der Standesregeln entsprechend der Leitlinien des Kriterienkatalogs.

 

 

Bedingungen:

 

  • aktive Gewerbeberechtigung
  • Stufe Bronze mind. 3 Monate absolviert
  • Erste-Hilfe-Kurs im Ausmaß von acht Stunden
  • Erklärung der Arbeitsweise gemäß Kriterienkatalog

Qualitätssiegel "Bronze"

 

Erhalten im Oktober 2017

 

Etablierte Humanenergetik leistet hochwertige Arbeit, bei der wir uns etablierter und gewerblich anerkannter Methoden bedienen.

 

Bedingungen:

 

  • aktive Gewerbeberechtigung
  • Einhaltung von Berufsbild und Standesregeln
  • Teilnahme an drei Webinaren